Hundewiesen Test - Grünfläche Carl-v.-Ossietzky-Strasse (Nr. 13)

Diese Hundewiese liegt in Höhe der Wohnblocks Carl-v.-Ossietzky-Strasse Nr.197-200. Diese Wiese besteht zu einem grossen Teil aus Bäumen und Büschen und war zum Zeitpunkt des Tests nicht gemäht. Positiv ist, dass diese Wiese innerhalb eines Wohngebietes mit zahlreichen Wohnblocks liegt und daher auch recht nützlich sein dürfte. Die Fläche ist zwar zu den Wohnblocks eingezäunt, nicht aber zur direkt angrenzenden Strasse. 

Unser Fazit: eine Wiese mit guter Lage, aber relativ hohem Sicherheitsrisiko

Test erfolgte am 30.04.2011

Grösse ca. 2500 qm Die Fläche ist ausreichend groß, so dass sich mehrere Hunde problemlos aus dem Weg gehen können.
Beleuchtung bedingt Die Fläche ist nur bedingt beleuchtet und zwar nur dort, wo Bäume und Büsche sind, die eigentliche Wiese nicht.
Wasser nein Es gibt kein Wasser vor Ort.
Boden Wiese Die Wiese ist trocken.
Zaun nein Ein Teil der Wiese ist zu den Wohnblocks durch einen Holzzaun abgegrenzt. Zur Strasse hin fehlt allerdings der Zaun.
Verkehr relativ stark Ein Teil der Wiese grenzt an eine vielbefahrene Strasse, so dass dies ein Sicherheitsrisiko für Hund und Autofahrer darstellt.  
Sitzgelegenheiten nein Es gibt keine Bänke oder Sitzgelegenheiten vor Ort.  
Parkplätze gut Es gibt zahlreiche Parkplätze in unmittelbarer Nähe.  
Sauberkeit gut Die Wiese ist sauber und gepflegt.  
Gassibeutel nein Wir fanden keine Gassibeutelspender.  
Bepflanzung Bäume und Büsche Es gibt zahlreiche Büsche und Bäume, so dass auch die "Buschhunde" ohne Probleme ihr Geschäft erledigen können.  
Flirtfaktor schwer einschätzbar Die Wiese liegt in einem Wohnblock-Gebiet. Von daher dürften dort einige Hunde sich die Pfoten vertreten - zumindest jene, die mutig genug sind, das Sicherheitsrisiko einzugehen.  

Wegbeschreibung:
google maps

Einfache Navigation für smartphone Besitzer mit entsprechender Barcode App wie neoreader: unten stehenden Code fotografieren und schon führt sie Ihr Smartphone zur entsprechenden Hundewiese.

QR Code