Hundewiesen Test - Grünfläche zwischen Augustusburger Strasse und Adelsbergstrasse, östlich Clausstrasse (Nr. 12)

Diese Hundewiese liegt nahezu im Zentrum der Stadt und bezeichnet eigentlich nur den Grünstreifen zwischen der vielbefahrenen Augustusburger Strasse und der Adelsberg- bzw. Clausstrasse. Charakteristisch für diese Auslauffläche ist das hohe Sicherheitsrisiko durch die direkt an der Hundewiese vorbeiführenden Strassenbahnschienen und dem hohen Verkehrsaufkommen auf der Augustusburger Strasse.
Unser Fazit: eine der ungeeignetsten Hundewiesen der Stadt. 

Test erfolgte am 20.03.2011

Grösse ca. 400 qm Die Fläche ist recht schmal und anscheinend auch zweigeteilt.
Beleuchtung ja Eine ausreichende Beleuchtung ist vorhanden.
Wasser nein Es gibt kein Wasser in der Nähe.
Boden Wiese Die Wiese ist trocken.
Zaun nein Die Wiese ist nicht umzäunt.
Verkehr hoch Diese Fläche liegt absolut ungeeignet zwischen einer vielbefahrenen Hauptstrasse und Bahnschienen was mit einem extrem hohen Risiko für Tiere und Autofahrer verbunden ist.
Parkplätze gut Es gibt direkt zahlreiche Parkplätze unmittelbar an der Hundewiese.
Sitzgelegenheiten vorhanden Es gibt ein paar Bänke in einem kaum einsehbaren Bereich der Hundewiese. Für die kurze Pause mit Hund an der Leine zwar geeignet, aber zu mehr auch nicht.
Sauberkeit schlecht Wir fanden Abfall im Form von Essens- und Zigarettenresten auf der Wiese sowie Glasscherben.
Gassibeutel nein Leider gibt es keine Kotbeutel vor Ort.
Bepflanzung Bäume und Büsche Es gibt zahlreiche Büsche und Bäume, so dass auch die "Buschhunde" ohne Probleme ihr Geschäft erledigen können.
Flirtfaktor gering Aufgrund des hohen Sicherheitsrisikos für Hund und Mensch wird diese Wiese als Auslauffläche kaum genutzt.  

Wegbeschreibung:
google maps

Einfache Navigation für smartphone Besitzer mit entsprechender Barcode App wie neoreader: unten stehenden Code fotografieren und schon führt sie Ihr Smartphone zur entsprechenden Hundewiese.

QR Code