Hundewiesen Test - Grünfläche Am Wahaweg (Nr. 11)

Diese Hundewiese suchten wir lange, da der Wahaweg über gängige Navigationssysteme nicht auffindbar istr. Der Wahaweg ist vielmehr ein Rad- bzw. Fussgängerweg und befindet sich am Ende der Carl-von-Ossietzky-Strasse in Nähe Südring. Diese Hundewiese ist nur für Fussgänger erreichbar, was wir hier als Manko sehen. Für neugierige und nicht abbrufbare Hunde könnte der nur durch einen Wall getrennte Südring ein erhebliches Sicherheitsrisiko bedeuten.

Unser Fazit: kleine Abstriche, aber dennoch als Hundewiese geeignet.

Test erfolgte am 04.06.2011

Grösse ca. 3000 qm Die Fläche ist recht gross und übersichtlich.
Beleuchtung bedingt Eine Beleuchtung ist nur durch den angrenzenden Radweg gewährleistet. Der überwiegende Teil dieser Fläche ist unbeleuchtet.
Wasser nein Es gibt kein Wasser in der Nähe.
Boden Wiese Die Wiese ist trocken.
Zaun teilweise Die Wiese ist zum Radweg hin abgezäunt. Zum Südring hin grenzt ein Wall die Wiese ab.
Verkehr sehr gering Die Fläche ist nicht mit dem Auto erreichbar.
Parkplätze schlecht Das Fahrzeug muss in Höhe Carl-von-Ossietzky Strasse abgeparkt werden. Ausreichende Parkplätze sind hier aber vorhanden. Den Rest muss man zu Fuss oder Pfote gehen.
Sitzgelegenheiten nein Es gibt keine Sitzgelegenheiten.
Sauberkeit gut Die Wiese ist sauber und gepflegt.
Gassibeutel nein Leider gibt es keine Kotbeutel vor Ort.
Bepflanzung Bäume und Büsche Es gibt zahlreiche Büsche und Bäume, so dass auch die "Buschhunde" ohne Probleme ihr Geschäft erledigen können.
Flirtfaktor gering Die Wiese ist für Nicht-Anwohner sehr schlecht zu finden. Daher wird es wohl hier nix mit Flirten.  

Wegbeschreibung:
google maps

Einfache Navigation für smartphone Besitzer mit entsprechender Barcode App wie neoreader: unten stehenden Code fotografieren und schon führt sie Ihr Smartphone zur entsprechenden Hundewiese.

QR Code